Das Feuer erzeugte unglaublich viel Rauch. - © Freiwillige Feuerwehr Hiddenhausen
Das Feuer erzeugte unglaublich viel Rauch. | © Freiwillige Feuerwehr Hiddenhausen

NW Plus Logo Hiddenhausen/Bünde Brandstiftung in Mehrfamilienhaus: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

Erst am Vortag wurde eine Mordkommission gegründet und ein Mann aus Bünde vorübergehend festgenommen. Auch wenn er erstmal wieder frei ist, wird gegen ihn ermittelt.

Hiddenhausen/Bünde. Der 41-jährige Bünder, der in einem Mehrfamilienhaus in Eilshausen vorsätzlich einen Brand gelegt haben soll, ist wieder auf freien Fuß. Das hatte Staatsanwältin Claudia Bosse am Freitag auf dpa-Anfrage bestätigt.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema