Gegen 5.30 Uhr konnte das Feuer gelöscht werden. - © Freiwillige Feuerwehr Hiddenhausen
Gegen 5.30 Uhr konnte das Feuer gelöscht werden. | © Freiwillige Feuerwehr Hiddenhausen
NW Plus Logo Hiddenhausen

Polizei geht von Brandstiftung in Mehrfamilienhaus aus

Am frühen Mittwochmorgen rücken die Hiddenhauser Löschzüge an die Sternberger Straße aus. Im ersten Stock brennt es. Stunden später erhärtet sich ein Verdacht.

Ingo Müntz
David Knapp

Jens Vogelsang

Hiddenhausen. Am Morgen danach sorgt der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eilshausen für Gesprächsstoff. Auf dem Bürgersteig an der Ecke von Wasserfuhr und Sternberger Straße werfen ein paar Nachbarn einen Blick auf das in Mitleidenschaft gezogene Gebäude: "Hör mal, heute Nacht - das war ein richtiger Schreck", entfährt es einer Frau, die in der Nähe wohnt. Um halb vier in der Früh sei sie auf die Flammen und den Rauch aufmerksam geworden. "Da war schon alles voller Polizei." In der Tat ging der Alarm in der Leitstelle gegen 3.15 Uhr ein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG