Im Stedefreunder Baugebiet haben die Erschließungsarbeiten bereits begonnen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Im Stedefreunder Baugebiet haben die Erschließungsarbeiten bereits begonnen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Stedefreunder scheitert mit Klage gegen Neubaugebiet

Das Gericht stellte sich im Kern auf die Position, die es schon im Eilverfahren eingenommen hatte. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr sind die ersten Häuser bezugsfertig.

Corina Lass

Herford. Der Stedefreunder Klaus Himmelmann ist vor dem Oberverwaltungsgericht Münster mit seiner Normenkontrollklage gescheitert. Er hatte damit den Bebauungsplan für das neue Wohngebiet im Bereich Im Obernholz/Stedefreunder Straße kippen wollen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema