Erneuter Einsatz für die Polizei an der Steinstraße. Das Foto stammt aus dem Jahr 2019. - © Jobst Lüdeking (Archiv)
Erneuter Einsatz für die Polizei an der Steinstraße. Das Foto stammt aus dem Jahr 2019. | © Jobst Lüdeking (Archiv)

NW Plus Logo Herford Zwei Opfer im Krankenhaus: Messerangriff und Schlägerei in der Innenstadt

Im Zentrum geht es am Wochenende mitunter turbulent zu. Die Polizei bittet um Mithilfe und hofft auf weitere Hinweise zu den Tätern.

Herford. Für zwei Männer ist der Aufenthalt in der Herforder Innenstadt am Wochenende im Krankenhaus geendet. Wie die Polizei informiert, wurde ein 30-Jähriger aus Weißrussland mit einem Messer verletzt. Zudem attackierten mehrere Jugendliche einen 27-Jährigen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befand sich am Freitagabend gegen 20 Uhr ein 27-Jähriger aus Bad Salzuflen in der Herforder Innenstadt. Plötzlich und unerwartet griffen ihn fünf bis sechs Jugendliche am Gehrenberg an. Sie schlugen und traten auf ihn ein...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema