Schausteller Marvin Fick aus Nienburg bringt sein Fahrgeschäft „Heroes“ nach dem Einsatz in Löhne nun an der Münsterkirche wieder auf Hochglanz. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Schausteller Marvin Fick aus Nienburg bringt sein Fahrgeschäft „Heroes“ nach dem Einsatz in Löhne nun an der Münsterkirche wieder auf Hochglanz. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Schausteller kritisieren Hygiene-Konzept der City-Kirmes

Am Donnerstag startet die City-Kirmes an gewohnten Orten zwischen Altem Markt und Rathaus. Es gibt ein Corona-Hygienekonzept mit Bändchenpflicht bei den Angeboten. Das begeistert nicht jeden.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Am kommenden Donnerstag, 7. Oktober, um 17.30 Uhr wird Bürgermeister Tim Kähler auf dem Alten Markt die City Kirmes eröffnen. Los geht es aber schon um 16 Uhr mit einer Viertelstunde Freifahrt in den Fahrgeschäften. Wer dann oder an anderen Tagen zwischen Donnerstag und Montag, 11. Oktober, das in Herford lange entbehrte Kirmesvergnügen genießen will, muss tagesaktuell an einem Stand auf dem Münsterkirchplatz oder in der Tourist-Information nachweisen, dass er oder sie genesen, geimpft, getestet oder Schüler ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG