Wer jemanden im Seniorenheim besuchen mag, braucht noch einen Test. Beim Gang in den Tierpark entfällt die Pflicht. - © Susanne Barth
Wer jemanden im Seniorenheim besuchen mag, braucht noch einen Test. Beim Gang in den Tierpark entfällt die Pflicht. | © Susanne Barth
NW Plus Logo Kreis Herford

Wofür noch ein negativer Corona-Schnelltest nötig ist

Durch die Lockerungen aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte ist vielerorts die Testpflicht aufgehoben. Für einige Aktivitäten wird der Nachweis aber weiter benötigt.

Susanne Barth

Kreis Herford. 34 Seiten lang ist die aktuelle Version der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die seit dem 29. Juni gilt. Einfach sind dort die derzeitig geltenden Regeln nicht herauszufiltern. Durch die Pandemie haben sich die meisten wohl daran gewöhnt, dass sich die Lage schnell ändert und es stets andere Einschränkungen oder Lockerungen gibt. So geht es auch Florian Gerdom. Er betreibt gemeinsam mit Schusters Apotheken die Teststelle am H2O. Vorab standen sie am Tierpark Herford. "Man muss flexibel sein", sagt Gerdom zum Standortwechsel...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema