Großflächig soll in Kürze Glasfaser in der Radewig Feldmark (gelbe Fläche l.) verlegt werden. - © Jürgen Schultheiß
Großflächig soll in Kürze Glasfaser in der Radewig Feldmark (gelbe Fläche l.) verlegt werden. | © Jürgen Schultheiß
NW Plus Logo Herford

Turbo-Internet für das Quartier "achter de Bahn"

In der Radewiger Feldmark beginnt im zweiten Halbjahr der Aufbau eines Glasfaser-Netzes. Das bringt mehr Geschwindigkeit bei Homeschooling, Videokonferenzen und Streaming.

Online-Redaktion Nord

Herford. Das von Telekom und EWE gegründete Unternehmen "Glasfaser Nordwest" hat ein weiteres Ausbauprojekt in Herford angekündigt. Neben dem bestehenden Ausbaugebiet im Friedenstal wird in der zweiten Jahreshälfte 2021 ein umfassender Glasfaserausbau in der Radewiger Feldmark starten. „Die Stadt Herford nimmt in unserer Netzregion eine wichtige Rolle ein. Deswegen kündigen wir bereits heute ein zusätzliches Projekt an", sagt Christoph Meurer, Geschäftsführer von Glasfaser Nordwest. „In der Radewiger Feldmark werden wir weitere 4...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG