Statt ins Rathaus kommen zu müssen, könnten die Herforder auch online wichtigen Sitzungen beiwohnen - wenn sich denn alle Politiker einverstanden erklären. Das scheint allerdings nicht so zu sein. - © Natalie Gottwald (Archivbild)
Statt ins Rathaus kommen zu müssen, könnten die Herforder auch online wichtigen Sitzungen beiwohnen - wenn sich denn alle Politiker einverstanden erklären. Das scheint allerdings nicht so zu sein. | © Natalie Gottwald (Archivbild)

NW Plus Logo Herford Der Wunsch nach Live-Übertragung im Internet weckt Ängste

Teile der CDU- und der SPD-Fraktion wollen kein Streaming in politischen Sitzungen. Dafür gibt es Gründe - ebenso wie für eine Übertragung im Netz.

Corina Lass

Herford. Wichtige Themen haben Herfords Bau- und Umweltpolitiker jetzt beraten. Themen, die in den nächsten Jahren die Stadt verändern werden. Live dabei sein konnten nur wenige: Die Sitzung wurde nicht im Internet übertragen. Das scheint auch die Richtung für die Zukunft zu sein. Dabei würde Bürgermeister Tim Kähler gerne streamen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema