0
Einer der mutmaßlichen Rädelsführer, kurz bevor er von Beamtinnen abgeführt wird. - © Jobst Lüdeking
Einer der mutmaßlichen Rädelsführer, kurz bevor er von Beamtinnen abgeführt wird. | © Jobst Lüdeking

Herford Polizei stoppt Massenschlägerei in Herforder Innenstadt

Rivalisierende Imbissbesitzer und ihre Unterstützer gehen aufeinander los. Die Polizei muss mit einem Großaufgebot anrücken.

Jobst Lüdeking
24.05.2019 | Stand 25.05.2019, 12:02 Uhr

Herford. Bei einer Massenschlägerei zwischen Mitgliedern rivalisierenden Familien auf der Herforder Steinstraße ist am Freitagabend ein Mann verletzt worden. Vier weitere, mutmaßlich an der Auseinandersetzung beteiligte Männer wurden festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.
Die Herforder Polizei rückte mit massiven Kräften an, um die Gewalttaten zu stoppen und weitere zu verhindern.

realisiert durch evolver group