0

Herford Bürger für Herford haben einen neuen Vorstand

08.08.2016 | Stand 07.08.2016, 22:25 Uhr

Herford. Die "Bürger für Herford" haben einen neuen Vorstand. Wie berichtet, ist der bisherige Vorsitzenden, Daniel Brumberg, ausgeschieden: Er verschwand Ende Juni aus Herford. Neuer Vorsitzender ist Horst Strate, Marita Kamp seine Stellvertreterin. Erste Amtshandlung Strates war es, dem ausscheidenden Gründungsmitglied Edeltraud Vogel für ihre lange Mitarbeit im Vorstand zu danken. Das Amt des Schriftführers übergab Lothar Wienböker an Viola Brumberg, der getrennt lebenden Ehefrau Daniel Brumbergs. Wienböker bleibt Pressesprecher und bereitet sich darauf vor, als Brumberg-Nachfolger das Ratsmandat zu übernehmen. Wolfgang Kretschmann und Wolfgang Vogel werden künftig Beisitzer im Vorstand sein. In seiner Antrittsrede sagte Strate: "Wir sprechen mit den Menschen in Herford und hören zu. Wir wollen, dass die Menschen in unsere Stadt zu Wort kommen." Durch die Neuwahl seien die Bürger für Herford jetzt gut aufgestellt.

realisiert durch evolver group