Auf der A30 in Fahrtrichtung Osnabrück staute es sich am Mittwochmorgen bis nach Bünde-Ahle. - © Niklas Krämer
Auf der A30 in Fahrtrichtung Osnabrück staute es sich am Mittwochmorgen bis nach Bünde-Ahle. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Bünde/Rödinghausen Kilometerlanger Stau auf A30: Baustelle und Unfall bremsen Verkehr

Die Fahrbahn der Autobahn 30 in Melle wird saniert. Im Baustellenbereich kam es zu einem Auffahrunfall. Dadurch staute es sich bis ins Bünder Land.

Niklas Krämer

Bünde/Rödinghausen. Wer im Moment auf der A30 zwischen Bünde und Melle in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs ist, braucht etwas mehr Geduld. Am Mittwochmorgen staute es sich auf der Autobahn in Höhe Ahle und Bruchmühlen. Der Grund ist eine Autobahn-Baustelle in Melle. Verkehrsteilnehmern steht auf diesem Stück nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Und gerade in diesem Bereich kam es am Mittwoch zu einem Unfall. Im Baustellenbereich blieb am Mittwoch gegen 7 Uhr zunächst ein defekter Lkw in Fahrtrichtung Osnabrück liegen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!