Der Tesla (links) und der Passat wurden schwer beschädigt. Die beiden Fahrer (52 und 36) wurden nur leicht verletzt. - © Gerald Dunkel
Der Tesla (links) und der Passat wurden schwer beschädigt. Die beiden Fahrer (52 und 36) wurden nur leicht verletzt. | © Gerald Dunkel

NW Plus Logo Bünde 150.000 Euro Sachschaden: Zusammenstoß zwischen Passat und Tesla

Unfallverursacher ist vermutlich der Passat-Fahrer. Beide Fahrer verletzten sich leicht an Hand und Schulter.

Gerald Dunkel

Bünde. Für mehr als eine Stunde war die Engerstraße zwischen Bünde und Enger am Dienstagmittag gesperrt. Grund war die Unfallaufnahme der Polizei nach der Kollision zweier Pkw. Gegen 11.45 Uhr stießen die beiden Pkw auf der Engerstraße zwischen Friedrichstraße und Grünewaldstraße zusammen. Als Unfallverursacher gibt die Polizei den 36 Jahre alten Fahrer des Passat mit Bielefelder Autokennzeichen an. Er befuhr die Engerstraße aus Richtung Bünde kommend und soll Vermutungen nach auf die Gegenfahrbahn gelangt sein. Eine Ursache dafür wurde nicht genannt. 150...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!