0
Elegante Flieger: Singschwäne überwintern jedes Jahr zu Tausenden im Vogelschutzgebiet Weseraue. - © picture alliance / imageBROKER
Elegante Flieger: Singschwäne überwintern jedes Jahr zu Tausenden im Vogelschutzgebiet Weseraue. | © picture alliance / imageBROKER

Wertvolle Winterquartiere für Zugvögel in OWL

Am 2. April vor 40 Jahren erließ der Rat der Europäischen Gemeinschaft die Vogelschutzrichtlinie. Durch sie wurden europaweit Vogelschutzgebiete eingerichtet - zwei davon in OWL

Anne Neul Anne Neul
03.04.2019 | Stand 03.04.2019, 14:35 Uhr

Petershagen/Paderborn. Dass die Windheimer Marsch ein besonderes Gebiet ist, fällt dem aufmerksamen Besucher auf, sobald er sie betritt. Auf einer Wiese rasten an einem kühlen Tag im März 300 Blässgänse aus Sibirien und Nord-Ost-Europa, die hier überwintert haben. „Das sind nur noch Restbestände", sagt Jutta Niemann (62). Sie leitet die Biologische Station Minden-Lübbecke und betreut das Vogelschutzgebiet Weseraue, zu dem die Windheimer Marsch gehört.

realisiert durch evolver group