Sven (l.) und Sebi Florijan sind froh, auf der Ferieninsel Mallorca endlich durchstarten zu können. Nicht nur beruflich, sondern auch privat läuft es bei dem Ehepaar. - © Privat/Florijan
Sven (l.) und Sebi Florijan sind froh, auf der Ferieninsel Mallorca endlich durchstarten zu können. Nicht nur beruflich, sondern auch privat läuft es bei dem Ehepaar. | © Privat/Florijan

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Bekannte Mallorca-Auswanderer bei TV-Doku „Goodbye Deutschland“

Anfang März eröffneten Sven und Sebi Florijan auf Mallorca ihr Restaurant. Mittlerweile können sie davon leben. Und auch privat gibt es spannende Neuigkeiten.

Tasja Klusmeyer

Versmold/Cala Ratjada. Sie sind zurück auf dem Fernsehbildschirm. Sven und Sebi Florijan, die bereits 2018 für die bekannte VOX-Doku-Soap „Goodbye Deutschland" vor der Kamera standen, sind nun wieder zur besten Sendezeit im Abendprogramm zu sehen. Die Vorfreude bei dem Paar ist riesig. „Ihr könnt gespannt sein", kündigte Sven Florijan vor dem Drehtag im Juli via Instagram an.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema