0
Kasim Rabihic (Verl) und Semi Belkahia (1860)kämpfen um den Ball. - © picture alliance
Kasim Rabihic (Verl) und Semi Belkahia (1860)kämpfen um den Ball. | © picture alliance

Verl Bittere Niederlage: SC Verl verliert in Unterzahl bei 1860 München

Drittligist SC Verl verliert das Endspiel um Platz vier bei 1860 München mit 2:3. Daniel Mikic sieht in der 50. Minute die Gelbrote Karte.

Uwe Kramme
10.04.2021 | Stand 10.04.2021, 17:28 Uhr
Till Hülsmann

Verl. Mit der 2:3-Niederlage beim direkten Konkurrenten 1860 München hat der SC Verl am Samstag in der 3. Fußball-Bundesliga im Kampf um den wegen der mit ihm verbundenen Qualifikation für den DFB-Pokal begehrten 4. Tabellenplatz wohl vorentscheidend an Boden verloren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG