0
Last-Minute-Joker: Mit seinem neunten Saisontor bescherte der eingewechselte Aygün Yildirim dem SC Verl in der 90. Minute im Stadion an der Grünwalder Straße den 2:1-Sieg beim FC Bayern München II. - © imago images/foto2press
Last-Minute-Joker: Mit seinem neunten Saisontor bescherte der eingewechselte Aygün Yildirim dem SC Verl in der 90. Minute im Stadion an der Grünwalder Straße den 2:1-Sieg beim FC Bayern München II. | © imago images/foto2press

Verl SC Verl triumphiert dank hochkarätigem Bankpotenzial bei Bayern München

Fußball-Drittligist gewinnt bei der Talentschmiede des Weltpokalsiegers nach 0:1-Rückstand mit 2:1 und klettert auf den 7. Tabellenplatz. Aygün Yildirim erzielt das verdiente Siegtor in der 90. Minute.

Wolfgang Temme
10.03.2021 | Stand 10.03.2021, 22:27 Uhr

Nach zwei Niederlagen in Folge ist Fußball-Drittligist SC Verl in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team von Trainer Rino Capretti gewann am Mittwochabend beim FC Bayern München II mit 2:1 und verbesserte sich auf den 7. Tabellenplatz.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG