0
In der 15. Spielminute gelang Verls Aygün Yildirim (links) die Vorlage zum 1:0 durch Kasim Rabihic. - © Jens Dünhölter
In der 15. Spielminute gelang Verls Aygün Yildirim (links) die Vorlage zum 1:0 durch Kasim Rabihic. | © Jens Dünhölter

Verl Drittligist SC Verl dreht auf und schlägt den MSV Duisburg mit 4:0

Der Sportclub erteilt der verunsicherten Mannschaft des MSV Duisburg eine kleine Lehrstunde. Kasim Rabihic erzielt seine ersten Tore, aber auch die Sturmpartner treffen.

Wolfgang Temme
20.11.2020 | Stand 21.11.2020, 10:26 Uhr |

Verl. Der SC Verl hat mit einem Paukenschlag auf den Dämpfer der 1:2-Heimniederlage von Montag gegen den VfB Lübeck reagiert. Die Drittligafußballer von Trainer Rino 
Capretti erteilten dem Traditionsklub MSV Duisburg am Freitagabend eine Lehrstunde und triumphierten mit 4:0.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group