Bauhofleiter Martin Irmer zeigt eines der 18 Zentimeter tiefen Löcher im Stadionrasen. Der Platz wird für das Pokalspiel gut vorbereitet. - © Roland Thöring
Bauhofleiter Martin Irmer zeigt eines der 18 Zentimeter tiefen Löcher im Stadionrasen. Der Platz wird für das Pokalspiel gut vorbereitet. | © Roland Thöring

NW Plus Logo Verl Vor dem DFB-Pokalspiel SC Verl gegen Union Berlin zittern alle vor dem Frost

Der SC Verl und die Stadt bereiten den Rasen der Sportclub-Arena auf das DFB-Pokalspiel gegen Union Berlin vor. Nun blicken alle gespannt auf das Wetter - denn davon hängt ein Platzwechsel ab.

Roland Thöring

Verl. Vor großen Spielen investieren die Vereine der Fußball-Bundesliga schon mal in einen neuen Rasen. Rund 150.000 Euro kostet der komplette Austausch. Im Regionalliga-Stadion an der Poststraße ist das natürlich undenkbar. Zum DFB-Pokal-Achtelfinalspiel des SC Verl gegen Union Berlin (Anpfiff Mittwoch, 5. Februar, 18.30 Uhr) präsentiert sich der Rasen in der Sportclub-Arena trotzdem „in einem sehr guten Zustand", sagt Martin Irmer, Leiter des städtischen Bauhofs. Trotz des aktuell nasskalten Wetters...

realisiert durch evolver group