An dieser Stelle der Haller Straße ist es schon häufiger zu Unfällen gekommen. - © Feuerwehr Steinhagen
An dieser Stelle der Haller Straße ist es schon häufiger zu Unfällen gekommen. | © Feuerwehr Steinhagen
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Vollsperrung: Mann (22) gerät auf gerader Straße in den Gegenverkehr

Der Wagen des 22-Jährigen ist auf der Haller Straße in den Gegenverkehr geraten. Eine Frau wird bei dem Unfall leicht verletzt.

Frank Jasper

Steinhagen-Amshausen. Auf der Haller Straße (ehemals B68) ist es am Samstag gegen 11 Uhr auf Höhe der Westfalen-Tankstelle zu einem Unfall gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war ein 22-jähriger Haller mit seinem Golf in den Gegenverkehr geraten und dabei mit dem Pkw eines 68-jährigen Hallers zusammengestoßen. Dessen Beifahrerin wurde leicht verletzt. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Haller Straße für zwei Stunden gesperrt Feuerwehrkräfte des Löschzugs Amshausen beseitigten auslaufende Betriebsstoffe der verunfallten Fahrzeuge und unterstützten die Polizei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG