0
Mit zwei Kränen musste der Lkw aus dem Graben gezogen werden ehe er abgeschleppt werden konnte.  - © Andreas Eickhoff
Mit zwei Kränen musste der Lkw aus dem Graben gezogen werden ehe er abgeschleppt werden konnte.  | © Andreas Eickhoff

Kreis Gütersloh UPDATE: Harsewinkeler Straße wieder frei - Lkw nach zehn Stunden mit Kränen geborgen

Ein 40-Tonner, beladen mit Lebensmitteln, war von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Er musste mit zwei Autokränen geborgen werden. Mehrere Liter Dieselkraftstoff sind ausgelaufen.

Andreas Eickhoff
13.03.2021 | Stand 13.03.2021, 19:23 Uhr |
Lena Vanessa Niewald

Sonja Faulhaber

Steinhagen. Ein Lkw-Unfall am Samstag hat ein Verkehrschaos in Steinhagen ausgelöst. Die Harsewinkler Straße war bis zum Nachmittag zwischen den Straßen Birkenvenn und Am Kottenteich komplett gesperrt. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 41-jähriger Fahrer aus Paderborn mit seinem Lebensmittel-Lkw bereits gegen 6.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und in einen Straßengraben gerutscht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG