Die Schranken sind unten nach einer Notbremsung und gehen nicht wieder hoch. Dadurch staut sich der Verkehr. - © Symbolfoto: picture alliance / Holger Hollemann / dpa
Die Schranken sind unten nach einer Notbremsung und gehen nicht wieder hoch. Dadurch staut sich der Verkehr. | © Symbolfoto: picture alliance / Holger Hollemann / dpa

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Notbremsung am Bahnübergang: Verkehrschaos in SHS

Weil eine Seniorin kurz vor dem Zug den Bahnübergang überquert hatte, musste der Lokführer eine Notbremsung einleiten. Mehr als eine Stunde lang waren die Schranken unten.

Sigurd Gringel

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema