Für das „Bistro Kabinett" ist eine Konzession für Schank- und Speisewirtschaft beantragt. - © Sigurd Gringel
Für das „Bistro Kabinett" ist eine Konzession für Schank- und Speisewirtschaft beantragt. | © Sigurd Gringel

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Bekannte Unternehmerfamilie übernimmt Traditionsgaststätte in SHS

Eigentlich sollte Schluss sein mit dem "Bistro Kabinett". Jetzt gibt es plötzlich einen neuen Eigentümer und eine neue Betreiberin. Dahinter steckt eine Unternehmerfamilie aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Anfang des Jahres haben Christine und Jürgen Lakämper den Betrieb der Traditionsgaststätte „Bistro Kabinett" am Feilenweg in Schloß Holte aufgegeben und auch angekündigt, das Gebäude mitsamt Grundstück zu verkaufen. Seitdem war ungewiss, was aus dem Komplex wird. Gerüchten zufolge sollte das in die Jahre gekommene Gebäude abgerissen und durch ein Mehrfamilienhaus ersetzt werden. Mittlerweile gibt es einen neuen Eigentümer, und der hat offenbar vor, die Gaststätte weiter zu betreiben. Eigentümer und Betreiber ist eine bekannte Schloß Holte-Stukenbrocker Unternehmerfamilie.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema