Nadine Janz (v.l.) vom Kinder- und Jugendhospiz Bethel dankt Michael Förster für die große Unterstützung. Die Brüder Felix und Lenny spenden den Inhalt ihres prallgefüllten Sparschweins. - © Karin Prignitz
Nadine Janz (v.l.) vom Kinder- und Jugendhospiz Bethel dankt Michael Förster für die große Unterstützung. Die Brüder Felix und Lenny spenden den Inhalt ihres prallgefüllten Sparschweins. | © Karin Prignitz
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

Biker sammeln im Safariland für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel

Bei einer Benefizveranstaltung des Chopper-Clubs Paderborn im Stukenbrocker Safariland kommt eine hohe Spendensumme zusammen. Trotz Corona ist auch im vergangenen Jahr viel Geld gesammelt worden.

Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock. Stolz strecken der neunjährige Felix und sein Bruder Lenny (13) Michael „Fitti" Förster ihr prall gefülltes Sparschwein entgegen. Schon vor vier Jahren hat Felix sein gesamtes Geburtstagsgeld gespendet. Er selbst weiß es zwar nur aus Erzählungen, aber als Baby hatte er eine Blutvergiftung, war sehr krank. Nun möchte der Schüler anderen Menschen helfen. Und zwar denen, die nur noch wenig Lebenszeit haben. Dieses Anliegen teilen Michael Förster und seine Freunde vom Chopper-Club Paderborn, zu dem auch einige Schloß Holte-Stukenbrocker gehören...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG