0
Soll erhalten bleiben: Die Lagerkirche hat einen festen Platz in der Gedenkstätte Stalag 326. - © Rainer Tienes
Soll erhalten bleiben: Die Lagerkirche hat einen festen Platz in der Gedenkstätte Stalag 326. | © Rainer Tienes

Gedenkstätte als Bildungsort

Stalag 326: Der Steuerungsgruppe und der Politik sind Möglichkeiten aufgezeigt worden, wie die Gedenkstätte sich entwickeln könnte. Auch der Förderverein hat einige Ansprüche. Es folgt jetzt die Machbarkeitsstudie

Gunter Held
01.06.2019 | Stand 02.06.2019, 13:28 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Mitglieder des Fördervereins der Gedenkstätte Stalag 326 haben gekämpft. Jahrelang. Immer hieß es von allen Seiten, wie wertvoll die Arbeit des Fördervereins war. Doch mit finanzieller Unterstützung taten sich alle schwer. Der Kampf ums Geld war ständig präsent. Schließlich rangen sich Schloß Holte-Stukenbrock und der Kreis Gütersloh dazu durch, die finanzielle Unterstützung so weit anzuheben, dass ein Geschäftsführer eingestellt werden konnte.

realisiert durch evolver group