0
Einpacken: Larissa Nelte (l.) und Claudia Nolte-Pizzo halten sich beim Packen der Pakete an die Listenvorgabe. - © Julia Vorreiter
Einpacken: Larissa Nelte (l.) und Claudia Nolte-Pizzo halten sich beim Packen der Pakete an die Listenvorgabe. | © Julia Vorreiter

Bürger spenden für Flüchtlinge

Annelene Rethwilm und die Belegschaft des Computerhändlers Synaxon haben gesammelt

Julia Vorreiter
12.09.2015 | Stand 11.09.2015, 22:28 Uhr
Gunter Held

Anpacken: NW-Praktikantin Julia Vorreiter hilft Annelene Rethwilm, die Säcke nach Stukenbrock-Senne zu bringen. - © Gunter Held
Anpacken: NW-Praktikantin Julia Vorreiter hilft Annelene Rethwilm, die Säcke nach Stukenbrock-Senne zu bringen. | © Gunter Held

Schloß Holte-Stukenbrock. Viele Flüchtlinge besitzen nur das, was sie am Leib tragen. Deswegen durchforsten die Bürger der Stadt ihre Schränke nach Kleidung, Spielzeug oder anderen nützlichen Dingen, die sie den Flüchtlingen spenden können.

realisiert durch evolver group