Der Brand zerstörte die Produktionshallen. - © Birgit Vredenburg
Der Brand zerstörte die Produktionshallen. | © Birgit Vredenburg

NW Plus Logo Rietberg Großbrand bei Möbelhersteller: Weggewehte Rückstände sind unbedenklich

Die Untersuchungen nach dem Großfeuer beim Möbelhersteller Procontour sind abgeschlossen. Anwohner können die Brandrückstände jetzt im Hausmüll entsorgen. Teilweise flogen die Teile kilometerweit.

Rietberg. Die Rückstände im Umfeld des Großbrandes beim Möbelhersteller Procontour vergangene Woche Dienstag, 30. November, in Neuenkirchen sind nicht gefährlich, so der Abschlussbericht des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV). Das teilt die Stadt Rietberg mit.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema