Trainer Mitch Kniat konnte mit der Leistung seiner Mannschaft im Freundschaftsspiel gegen den SC Wiedenbrück nicht zufrieden sein. Mit Pech hätte das Ergebnis sogar noch um ein Tor höher ausfallen können. - © Daniel Bremehr
Trainer Mitch Kniat konnte mit der Leistung seiner Mannschaft im Freundschaftsspiel gegen den SC Wiedenbrück nicht zufrieden sein. Mit Pech hätte das Ergebnis sogar noch um ein Tor höher ausfallen können. | © Daniel Bremehr

NW Plus Logo 0:3 gegen SC Wiedenbrück “Muss man sich für entschuldigen“ - SC Verl erhält Packung in Testspiel

Fußball-Drittligist SC Verl verliert im eigenen Stadion ein Testspiel gegen den SC Wiedenbrück mit 0:3. Zur Überraschung ist der Regionalligist in allen Belangen überlegen. „Einige müssen sich für sich selber Gedanken machen", sagt Sportclub-Trainer Mitch Kniat.

Christian Geisler

Verl. Mitch Kniat, Trainer des SC Verl, ist angefressen, enttäuscht, sauer. Die Leistung seines Teams beim 0:3 im Testspiel gegen den Fußball-Regionalligisten SC Wiedenbrück bezeichnete er als unzureichend. „Da muss man sich für entschuldigen“, richtet er sich um Verzeihung bittend an die 177 Zuschauer, die die Begegnung am Abend in der Sportclub-Arena live verfolgten.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema