NW News

Jetzt installieren

0
Knapp 100 Demonstranten kamen nach Rheda-Wiedenbrück. - © Andreas Eickhoff
Knapp 100 Demonstranten kamen nach Rheda-Wiedenbrück. | © Andreas Eickhoff
Rheda-Wiedenbrück

"Moderner Sklavenhandel": Demo gegen Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

Marion Pokorra-Brockschmidt
29.03.2019 | Stand 29.03.2019, 21:31 Uhr |

Rheda-Wiedenbrück. Rund 100 Demonstranten kamen zu der Kundgebung gegen Tönnies, zu der die Interessengemeinschaft (IG) „Werkfair-träge" aufgerufen hatte. Sie kämpft für die Werkvertragsarbeiter aus Osteuropa „bei Tönnies und in anderen Firmen, damit sie mit Respekt behandelt werden und gleichwertig arbeiten und leben dürfen", so Inge Bultschnieder.