0
Knapp 100 Demonstranten kamen nach Rheda-Wiedenbrück. - © Andreas Eickhoff
Knapp 100 Demonstranten kamen nach Rheda-Wiedenbrück. | © Andreas Eickhoff

Rheda-Wiedenbrück "Moderner Sklavenhandel": Demo gegen Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

Marion Pokorra-Brockschmidt
29.03.2019 | Stand 29.03.2019, 21:31 Uhr |

Rheda-Wiedenbrück. Rund 100 Demonstranten kamen zu der Kundgebung gegen Tönnies, zu der die Interessengemeinschaft (IG) „Werkfair-träge" aufgerufen hatte. Sie kämpft für die Werkvertragsarbeiter aus Osteuropa „bei Tönnies und in anderen Firmen, damit sie mit Respekt behandelt werden und gleichwertig arbeiten und leben dürfen", so Inge Bultschnieder.

realisiert durch evolver group