Das Claas Lexion-Modell 6900 im Maßstab 1:32 aufgebaut. Dahinter steht die Originalmaschine mit dem imposanten 12-Meter-Schneidwerk. - © Robert Becker
Das Claas Lexion-Modell 6900 im Maßstab 1:32 aufgebaut. Dahinter steht die Originalmaschine mit dem imposanten 12-Meter-Schneidwerk. | © Robert Becker
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Miniaturen im Trend: Warum manche Sammler Modelle gleich zweimal kaufen

Bei Claas wurde per Video die virtuelle Preisverleihung des Magazins Modell-Fahrzeug vorbereitet. Der Landmaschinenhersteller hat seit 2014 vier Preise gewonnen. 2020 stehen andere auf dem Treppchen.

Robert Becker

Harsewinkel. Rund 100 Miniatur-Modelle hat die Firma Claas im Angebot, sagt Lars Kaumanns, Produktmanager Modelle und Spielzeuge beim Landmaschinenhersteller. Die Nachfrage in dieser Nische, die längst keine mehr ist, kennt nur eine Richtung: steigend. Jetzt am Freitag wird das Magazin „Modell-Fahrzeug", das im Bielefelder Delius Klasing-Verlag erscheint, die Preisträger einer Leserwahl bekanntgeben und auszeichnen. Vier Mal hat Claas mit Modellen seiner Landmaschinen dort Siegerpreise in einer der 23 Kategorien abgeräumt, zuletzt in den Jahren 2014 und 2018...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG