0
Am Gütersloher Bahnhof läuft seit dem frühen Mittwochnachmittag ein Notarzt-Einsatz.
Am Gütersloher Bahnhof läuft seit dem frühen Mittwochnachmittag ein Notarzt-Einsatz.

Bahnverkehr läuft wieder UPDATE: Notarzteinsatz am Gütersloher Bahnhof – Gleise wieder frei

Am Mittwochnachmittag gab es am Gütersloher Bahnhof ein Großeinsatz. Das Gebäude und alle Gleisen waren gesperrt. Seit 16.30 Uhr sind die Sperrungen aufgehoben.

Christian Bröder
14.09.2022 | Stand 14.09.2022, 17:45 Uhr

Gütersloh. Ein Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften am Gütersloher Bahnhof hat am Mittwoch für erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr zwischen Bielefeld und Gütersloh gesorgt. Bei fast allen Zugverbindungen kam es zu erheblichen Verspätungen. Gegen 13.30 Uhr hatte sich ein Vorfall ereignet, bei dem nach Angaben der Polizei und eines Bahnsprechers eine Person ums Leben gekommen war. In der Folge waren alle Gleise auf dem Streckenabschnitt sowie das Bahnhofsgebäude für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizei konnten die Gleise und der Bahnhof gegen 16.30 Uhr wieder freigegeben werden.

Mehr zum Thema