Jetzt sucht die Polizei Hinweise auf den Verursacher. - © Pixabay/Symbolbild
Jetzt sucht die Polizei Hinweise auf den Verursacher. | © Pixabay/Symbolbild

NW Plus Logo Gütersloh/Bielefeld Schwerer Unfall auf A2 bei Gütersloh - rund 100.000 Euro Schaden

Einen hohen Sachschaden hat nach Polizeiangaben ein Fahrer aus Bielefeld auf der Autobahn verursacht. Die A2 musste zweimal vollgesperrt werden.

Christian Bröder

Gütersloh. Auf der Autobahn 2 bei Gütersloh hat es am Samstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben, bei dem der Verursacher seine Fahrt ungehindert in Richtung Hannover fortgesetzt hatte. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einem grauen Kastenwagen. Das Fahrzeug war Auslöser des folgenschweren Unfalls, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde und ein Schaden von 95.000 Euro entstand. Die Autobahn musste zweimal vollgesperrt werden, zunächst eine Stunde für die Bergungsarbeiten, später für die Bergung eines involvierten Lkw-Aufliegers.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema