0
Wer darf in der nächsten Legislaturperiode im Landtag in Nordrhein-Westfalen aus dem Kreis Gütersloh Platz nehmen? Das entscheidet sich am 15. Mai. - © Federico Gambarini
Wer darf in der nächsten Legislaturperiode im Landtag in Nordrhein-Westfalen aus dem Kreis Gütersloh Platz nehmen? Das entscheidet sich am 15. Mai. | © Federico Gambarini

Gütersloh Die Kandidaten für die Landtagswahl aus dem Kreis Gütersloh stehen fest

Am 15. Mai wird ein neuer NRW-Landtag gewählt. Die Kreiswahlausschüsse lassen alle 25 Bewerber zu. Wer aus dem Kreis Gütersloh antritt.

25.03.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Gütersloh. Für die Landtagswahl am 15. Mai bewerben sich 25 Kandidatinnen und Kandidaten in drei Wahlkreisen im Kreis Gütersloh für ein Direktmandat. Beide Kreiswahlausschüsse – unter Vorsitz von Landrat Sven-Georg Adenauer als Kreiswahlleiter – haben über die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahlkreise 94 Gütersloh I – Bielefeld III, 95 Gütersloh II und 96 Gütersloh III entschieden. Dabei kamen diese nach Prüfung der Unterlagen zu dem Ergebnis, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen werden.

Mehr zum Thema