Im Mobilitätsausschuss fand der Vorstoß in den Fraktionen durchweg Anklang. - © Symbolfoto/ Pixabay
Im Mobilitätsausschuss fand der Vorstoß in den Fraktionen durchweg Anklang. | © Symbolfoto/ Pixabay
NW Plus Logo Gütersloh

Neue Haltestelle an Avenwedder Straße nahe der Supermärkte gefordert

Die Einrichtung einer Haltestelle bei Rewe/Aldi an der Avenwedder Straße wird allseits befürwortet. Aber es tun sich Hindernisse auf.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. In Höhe des Nahversorgungszentrums der Märkte Rewe/Aldi/Action an der Avenwedder Straße soll nach Möglichkeit eine Bushaltestelle eingerichtet werden. Die CDU hat vorschlagen, dass sich die Stadt bei den Betreibern der Buslinien 85 (Gütersloh-Verl-Schloss-Holte, TWV) und 94 (Gütersloh-Brackwede, Mobiel) dafür einsetzt. Lesen Sie auch: Hier ist ein neues Wohngebiet mit Supermarkt und Kita in Gütersloh geplant Zur Begründung schreibt Ratsherr Raphael Tigges...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG