Das Impfzentrum an der Marienfelder Straße muss jetzt doch wieder öffnen, um die Booster-Impfungen zu bewältigen. - © Kreis Gütersloh
Das Impfzentrum an der Marienfelder Straße muss jetzt doch wieder öffnen, um die Booster-Impfungen zu bewältigen. | © Kreis Gütersloh
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

UPDATE: Kreis Gütersloh muss Impfzentrum wieder aufmachen - in zwei Wochen geht es los

An drei Tagen in der Woche sollen dort drei Impfstraßen betrieben werden. Impfwillige müssen sich eien Termin über das neue Buchungsportal des Kreises Gütersloh reservieren.

Anja Hustert

Kreis Gütersloh. Der Kreis Gütersloh wird sein ehemaliges Impfzentrum an der Marienfelder Straße wieder in Betrieb nehmen. Bereits in zwei Wochen können dort die ersten Impfungen – zumeist wohl Auffrischungsimpfungen – vorgenommen werden. „Wir folgen damit dem Erlass des Landes NRW", teilte Krisenstabsleiter Frank Scheffer den Mitgliedern des Ausschusses für Gesundheit mit. Zwar trägt die Räumlichkeit dann nicht mehr den Namen „Impfzentrum" – das ist ja Ende September auch auf Geheiß des Landes offiziell geschlossen worden – sondern heißt dann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG