0
Clara, Steffi und Nila (v.l.) knabbern auch an einer Möhre gemeinsam, weil sie sich als Gruppe bestens verstehen. - © Andreas Frücht
Clara, Steffi und Nila (v.l.) knabbern auch an einer Möhre gemeinsam, weil sie sich als Gruppe bestens verstehen. | © Andreas Frücht

Gütersloh Diese besonderen Gütersloher Tiere suchen dringend ein neues Zuhause

Zwei Katzen, zwei Hunde und drei Riesen-Kaninchen wünschen sich nichts als neue Familien, die sie bei sich zu Hause aufnehmen. Haben Sie Interesse? Dann los!

Andreas Frücht
16.10.2021 | Stand 15.10.2021, 09:54 Uhr
Jeanette Salzmann

Gütersloh. Die Zwinger sind voll und jeder Bewohner sucht ein Plätzchen in einem eigenen Zuhause. Keine leichte Aufgabe, aber die Hoffnung stirbt selbst bei schwer vermittelbaren Tieren zuletzt. Irgendwo gibt es immer ein Herrchen oder Frauchen, das bereit ist, ein paar Ecken und Kanten in Kauf zu nehmen oder eben genau dieses Tier mit seiner Besonderheit gesucht hat. Also los!

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG