Die Polizei hat gegen beide Tatverdächtigen Strafverfahren eingeleitet. - © Symbolfoto/picture alliance
Die Polizei hat gegen beide Tatverdächtigen Strafverfahren eingeleitet. | © Symbolfoto/picture alliance

NW Plus Logo Gütersloh Schlägerei vor Restaurant - Mann spuckt und will Polizisten verletzten

Ein Streit vor einen Schnellrestaurant eskaliert, ein Mann wird verletzt. Einer der Tatverdächtigen versucht mehrfach, die eingesetzten Polizeibeamten mit Kopfstößen zu verletzen.

Gütersloh. Die Polizei wurde in der Nacht zu Samstag gegen zwanzig nach eins über eine Schlägerei auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Berliner Straße in Gütersloh informiert. Vor Ort trafen die Beamten laut eigenen Angaben zunächst auf eine Dreiergruppe. Einer der Männer, ein 20-jähriger Gütersloher, war leicht verletzt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema