Viele junge Menschen feierten zuletzt in der Innenstadt oder auch bei der Neuauflage der Wapelbeats. - © Symbolbild Pixabay
Viele junge Menschen feierten zuletzt in der Innenstadt oder auch bei der Neuauflage der Wapelbeats. | © Symbolbild Pixabay
NW Plus Logo Gütersloh

Kritik an Morkes nach DJ-Event: "Die Vorwürfe sind fehl am Platz"

Vor zwei Wochen wurde in der Innenstadt zu elektronischer Musik gefeiert. Im Netz wurde in Frage gestellt, ob das Event Corona-konform war. Doch die Lage ist anders als 2020, meint unser Autor.

Max Maschmann

Gütersloh. Erinnern Sie sich noch? Es ist jetzt zwei Wochen her, dass etliche junge Menschen in der Gütersloher Innenstadt bei einem DJ-Event feierten. Mittendrin Norbert Morkes, der sich mit Fridays for Future-Aktivist Stefan Schneidt ablichten ließ. Es dauerte nicht lange, da wurde in den Sozialen Netzwerken in Frage gestellt, ob ein solches Event überhaupt Corona-konform funktionieren kann. Auch der Bürgermeister musste sich Kritik gefallen lassen. Vieles davon ist kaum nachvollziehbar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG