0
Durch den Zusammenstoß der beiden Autos wurden beide Fahrer verletzt. - © Andreas Frücht
Durch den Zusammenstoß der beiden Autos wurden beide Fahrer verletzt. | © Andreas Frücht

Gütersloh Schwerer Unfall auf Kreuzung in Gütersloh - Mann muss ins Krankenhaus

Während ein 53-jähriger aus Verl mit leichten Verletzungen davon kam, wurde ein 58-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die Kreuzung war kurzzeitig gesperrt.

23.03.2021 | Stand 23.03.2021, 13:19 Uhr

Gütersloh. Auf der Kreuzung Berliner Straße (B61) / Isselhorster Straße ist es am Dienstagmorgen um kurz vor 6 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 53-jähriger Nissan-Fahrer aus Verl beabsichtigte von der Isselhorster Straße nach links auf die Berliner Straße in Richtung Gütersloh abzubiegen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich aus bislang unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem 58-jährigen Opel-Fahrer. Dieser wollte geradeaus auf der Isselhorster Straße in Richtung Avenwedde fahren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG