Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) ist derzeit in Gesprächen mit Tönnies. - © picture alliance/dpa
Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) ist derzeit in Gesprächen mit Tönnies. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Welche Kosten übernimmt Tönnies nach dem Corona-Ausbruch im Sommer?

Die Laboruntersuchungen haben zwischen viereinhalb und fünf Millionen Euro gekostet. Der Gütersloher Landrat Adenauer hofft nun auf eine „moralische Kostenübernahme“ von Tönnies.

Anja Hustert

Kreis Gütersloh. Wie sieht die Kostenbeteiligung der Firma Tönnies an dem massiven Corona-Ausbruch im Juni 2020 im Kreis Gütersloh aus? Das wollte die SPD-Fraktion in der Kreisausschuss-Sitzung am Montag vom Landrat wissen. „Es gibt dazu zielgerichtete Gespräche zwischen mir und Herrn Tönnies", antwortete Sven-Georg Adenauer. Sobald es dazu etwas zu sagen gebe, werde er es dem Kreisausschuss mitteilen. Wie groß die Mehraufwendungen im Zuge des Corona-Ausbruchs für den Kreis waren, das konnte Adenauer indes jedoch beziffern...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.