0
Eine von inzwischen 43: Demonstration für den Bau einer Ortsumgehung um Friedrichsdorf. - © Andreas Frücht
Eine von inzwischen 43: Demonstration für den Bau einer Ortsumgehung um Friedrichsdorf. | © Andreas Frücht

Gütersloh Streit um Friedrichsdorfer Ortsumgehung: "Unsachlich, beleidigend und voller Unwahrheiten"

In Friedrichsdorf nimmt der Konflikt zwischen den Befürwortern und Gegnern der Ortsumgehung an Schärfe zu. Das Ganze passiert, kurz bevor ein Mediationsverfahren starten soll.

Ludger Osterkamp
18.01.2020 | Stand 17.01.2020, 18:48 Uhr

Gütersloh. Im Streit um den Bau einer Ortsumgehung in Friedrichsdorf verschärft sich der Ton. So werfen die Befürworter den Gegnern vor, die Grenzen von Anstand und Vernunft zu überschreiten; bei ihnen sei eine "zunehmende Radikalisierung der Strategie" zu erkennen. Ihre Stellungnahme veröffentlichen die Befürworter wenige Tage, bevor die Politik über die Einleitung eines Mediationsverfahren entscheidet.

realisiert durch evolver group