0
Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bewachen den Rathaus-Haupteingang in Steinhagen. - © Frank Jasper
Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bewachen den Rathaus-Haupteingang in Steinhagen. | © Frank Jasper

Kreis Gütersloh Sicherheitsdienst eingeschaltet: Rathausmitarbeiter werden von Asylbewerber bedroht

Mehrfach musste sogar die Polizei anrücken

Frank Jasper
04.12.2018 | Stand 04.12.2018, 14:24 Uhr

Kreis Gütersloh. Zwischenfälle mit Bedrohungsszenarien habe es in der Gemeindeverwaltung immer mal wieder gegeben, sagt der Steinhagener Bürgermeister Klaus Besser. Dass er einen privaten Sicherheitsdienst anheuern musste, um seine Mitarbeiter zu schützen, sei allerdings einmalig.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group