Stefanie und Michael Groß wissen ihr neues, großzügiges Zuhause sehr zu schätzen. Hingucker ist eine geschwungene Stahltreppe mit zum Bodenbelag passenden Holzstufen, die auf die Galerie und in die obere Etage mit Bibliothek, Schlaf- und Badezimmer führt. - © Sarah Jonek
Stefanie und Michael Groß wissen ihr neues, großzügiges Zuhause sehr zu schätzen. Hingucker ist eine geschwungene Stahltreppe mit zum Bodenbelag passenden Holzstufen, die auf die Galerie und in die obere Etage mit Bibliothek, Schlaf- und Badezimmer führt. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Mit vielen Fotos Dreifache Wohnfläche: Bielefelder Paar hat sein Wohnhaus geschickt aufgestockt

Aus 60 Quadratmetern im Dachgeschoss haben Stefanie und Michael Groß 170 gemacht - und das Gebäude von 1959 ist kaum wiederzuerkennen. Entstanden ist ein elegantes Zuhause. Die Bauzeit: rekordverdächtig.

Ivonne Michel

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema