Der ungewisse Verbleib des Geldes hätte manch anderen gewiss recht nervös gemacht. - © Stefan Becker
Der ungewisse Verbleib des Geldes hätte manch anderen gewiss recht nervös gemacht. | © Stefan Becker

NW Plus Logo Polizei-Einsatz Frau findet Tasche mit 7.500 Euro Bargeld in Bielefeld

Die 29-Jährige entdeckt die Riesensumme in einer Tasche auf der Straße. Sie bringt das Geld zur Wache - dann klärt sich der außergewöhnliche Fall auf.

Stefan Becker

Bielefeld/Spenge. Eine Bielefelderin brachte am Dienstagmorgen, den 27. September, eine Geldtasche in das Polizeibüro des Bezirksdienstes in der Jöllenbecker Straße. Dank der ehrlichen Finderin erhielt der Eigentümer seinen Besitz zurück, zu dem auch ein hoher Bargeldbetrag zählte.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema