0
Der Bezirksbeamte Rüdiger Moritz (hier mit Kripo-Kollegin Uta Raddatz) ist einer der langjährigsten Dorfsheriffs der Polizei. Wobei Dorf bei seinem Beritt eher irreführend ist. - © BARBARA FRANKE
Der Bezirksbeamte Rüdiger Moritz (hier mit Kripo-Kollegin Uta Raddatz) ist einer der langjährigsten Dorfsheriffs der Polizei. Wobei Dorf bei seinem Beritt eher irreführend ist. | © BARBARA FRANKE

Bielefeld Drei bekannte Bielefelder Polizisten danken ab: Das sind die Nachfolger

Die Polizei beruft drei neue Bezirkspolizisten zur Bahnhofstraße, nach Senne und nach Babenhausen / Schröttinghausen.

Jens Reichenbach
09.08.2022 | Stand 09.08.2022, 11:19 Uhr

Bielefeld. Die Polizei wechselt drei ihrer bekanntesten Gesichter aus. Die in der Bielefelder Bevölkerung als Dorfsheriffs bekannten Bezirksdienstbeamten Rüdiger Moritz (Bahnhofstraße und Kesselbrink), Frank Hörster (Senne) und Volker Antons (Babenhausen/Schröttinghausen) sind damit nicht mehr erste, bürgernahe Ansprechpartner für die Belange im jeweiligen Beritt.

Mehr zum Thema