Das Eckhaus aus der Gründerzeit samt Garagen und Werkstatt an der Petristraße 2. - © Stefan Becker
Das Eckhaus aus der Gründerzeit samt Garagen und Werkstatt an der Petristraße 2. | © Stefan Becker

NW Plus Logo Bielefeld Rettung in letzte Minute: endlich eine Lösung für die Petristraße

Über Jahrzehnte blockierte die Stadt die Nutzung eines ehemaligen Firmenareals und Wohnhauses. Jetzt macht der Rat den Weg frei für den Verkauf der Immobilien.

Stefan Becker

Bielefeld. Eigentlich gibt es nur Gewinner: Nach 40 Jahren endet für das stattliche Stadthaus an der Ecke Petristraße / Hakenort der erzwungene Leerstand; nach 40 Jahren entsteht auf dem benachbarten Areal mit dem Komplex aus Garagen und ehemaliger Werkstatt neuer Wohnraum in Form eines modernen Acht-Familien-Hauses. Das baut Karl-Jörg Kollmeyer, der Eigentümer des Grundstücks, nach den Entwürfen des Architekturbüros Lampe. Der imposante Altbau aus der Gründerzeit nebenan, Kollmeyers Elternhaus und zugleich Ursprung des familiären Transport-Unternehmens, geht an die Initiative „Petristraße 2“.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema