Nach der Prügelattacke wartete am Bahnsteig die Bundespolizei. - © Symbolbild: Bundespolizei
Nach der Prügelattacke wartete am Bahnsteig die Bundespolizei. | © Symbolbild: Bundespolizei

NW Plus Logo Polizeieinsatz Mann belästigt junge Frau in Regionalbahn - und verprügelt dann Zeugen

Ein 29-Jähriger stellt sich im Zug schützend vor das Opfer. Plötzlich fliegen Fäuste. Nach der Attacke laufen Ermittlungen auf Hochtouren.

Jens Reichenbach

Bielefeld/Hamm. Wieder meldet die Polizei, dass ein Mann im Zug eine junge Frau belästigt hat. Doch diesmal wird nicht der Täter gesucht, sondern das Opfer. Denn ein anderer Fahrgast kam der jungen Frau am Donnerstagabend, 9. Juni, in der Regionalbahn 69 von Bielefeld nach Hamm zu Hilfe und wurde daraufhin vom betrunkenen Täter verprügelt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema