Frederic Krüger (l.), Mutter Simone und Hofbesitzer Detlef Krüger sind das Team hinter Hof Krüger im Bielefelder Süden. - © Barbara Franke
Frederic Krüger (l.), Mutter Simone und Hofbesitzer Detlef Krüger sind das Team hinter Hof Krüger im Bielefelder Süden. | © Barbara Franke

NW Plus Logo Bielefelder Hofläden Hof Krüger: Beeren pflücken, Blumen ernten - Einkaufen wird zum Erlebnis

Ob Pfingstrosen, Spargel, Erdbeeren oder Kürbisse - Familie Krüger baut alles selbst an. Und bietet darüber hinaus einiges, was für die Region einzigartig ist, darunter auch viel Geschichte. Denn die Hofstelle wurde erstmals um 1350 erwähnt. Für Kunden gibt es Spannendes zu entdecken.

Silke Kröger

Bielefeld. Mit Blumen und Spargel fängt's an, dann kommen Erd- und Heidelbeeren, Kartoffeln im Spätsommer und Kürbisse im Herbst: Auf Hof Krüger am Sunderweg, der direkt gegenüber Ikea vom Südring abgeht, läuft mit Beginn der Pflanz- und Erntesaison alles wie am Schnürchen ab. Erst im Winter kehrt ein bisschen Ruhe ein. Zwischenzeitlich ersinnt Hofchefin Simone Krüger allerlei Neues, was sich auszuprobieren lohnt. "Die Frauen haben Ideen, die Männer müssen machen", meint Ehemann Detlef mit einem liebevollen Seitenblick...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema