Ähnlich der begehbaren Weihnachtspyramide in Paderborn ist jetzt ein Modell auf dem Jahnplatz geplant. - © Besim Mazhiqi
Ähnlich der begehbaren Weihnachtspyramide in Paderborn ist jetzt ein Modell auf dem Jahnplatz geplant. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo Bielefeld Hingucker auf dem Jahnplatz: Bielefeld bekommt riesige Weihnachtspyramide

Auf dem neu gestalteten Platz ist zum Jahresende ein weiterer optischer Höhepunkt geplant, mit Engeln und Gastronomie. Die Ära des roten Hüttendorfes endet.

Ivonne Michel

Bielefeld. Die neuen Hingucker am Jahnplatz, 25 Nachtsonnen mit jeweils 2,1 Metern Durchmesser, die bald an Drahtseilen installiert werden und wie leuchtende Ufos daherkommen, bekommen zur Weihnachtszeit Konkurrenz: Neben der elf Meter hohen Jahnplatzuhr aus Bronze ist eine riesige, illuminierte Weihnachtspyramide geplant, die die Uhr eventuell sogar noch überragt. Das Weihnachtsdorf mit den roten Hütten, das 2019 letztmalig auf dem Platz zum Weihnachtsmarkt aufgebaut wurde, sei in die Jahre gekommen, so Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, auf Nachfrage...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema