In Nähe des Adenauerplatzes geriet der Pkw am Vormittag auf die Stadtbahngleise der Linie 1. - © Frücht
In Nähe des Adenauerplatzes geriet der Pkw am Vormittag auf die Stadtbahngleise der Linie 1. | © Frücht

NW Plus Logo Adenauerplatz Auto verirrt sich in Bielefeld auf die Stadtbahngleise

Gegen 10 Uhr kam der Stadtbahnverkehr der Linie 1 durch den Vorfall zwischenzeitlich rund um den großen Verkehrsknotenpunkt zum Erliegen.

Christine Panhorst

Bielefeld. Erneut hat sich in der Bielefelder City ein Pkw auf das Gleisbett verirrt: Der Alleinunfall ereignete sich laut Polizei Bielefeld gegen 10 Uhr am Sonntagvormittag (13. März 2022). Das Auto war offenbar auf der Artur-Ladebeck-Straße unterwegs, als es auf die Gleise geriet. Ersatzverkehr aus Senne wurde eingerichtet Details zum Fahrer und der Unfallursache konnte die Polizei nicht mitteilen. Hintergrund soll offenbar ein medizinischer Notfall gewesen sein.Der Stadtbahnverkehr kam auf der Linie 1 zwischen den Haltestellen Adenauerplatz und Bethel zwischenzeitlich zum Erliegen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema