Die Retter der Feuerwehr hatten am 26. Januar eine bewusstlose Frau aus ihrer brennenden Wohnung geholt. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Die Retter der Feuerwehr hatten am 26. Januar eine bewusstlose Frau aus ihrer brennenden Wohnung geholt. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Rettungseinsatz Bielefelder Brandopfer nach Reanimation gestorben

Die Bewohnerin lag bewusstlos im Wohnzimmer ihrer Wohnung im Bielefelder Westen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Retter von Feuerwehr und Rettungsdienst hatten schnell und hochprofessionell reagiert, als am späten Abend des 26. Januars ein Angriffstrupp der Feuerwehr in der brennenden Wohnung an der Arndtstraße eine leblose Frau im Wohnzimmer fanden. Die Retter brachten die Frau aus der Wohnung in der zweiten Etage und schafften es, die bewusstlose Frau zu reanimieren. Doch die 62-Jährige überlebte nicht.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema